Genießer-Tipps

Lernen Sie die Geheimnisse erfahrener Barista kennen –
um noch mehr Kaffee-Aroma zu erleben.



 

Tipp 1: Wählen Sie die richtigen Kaffeebohnen

Mit gutem Grund empfehlen wir Ihnen die Manufaktur-Kaffeebohnen von COROMA©. Die längeren Röstzeiten sorgen für ein besonderes Aroma – und damit den guten Geschmack. Aber lassen Sie die Bohnen nicht zu alt werden, damit sie weder Frische noch Geschmack verlieren.



Tipp 2: Auf den Mahlgrad kommt es an

Bei Kaffeemaschinen bzw. Vollautomaten können Sie den Mahlgrad selbstverständlich beeinflussen. Setzen Sie jedoch für Filterkaffee eine Kaffeemühle ein, empfehlen wir die Verwendung von flachen Mahlscheiben, damit der Kaffee fein – aber nicht zu fein – gemahlen wird. Ist das Pulver zu grob, lösen sich wichtige Bestandteile nicht auf, ist es zu fein, verliert er Cellulose und Bitterstoffe. Hier ist also der Mittelweg perfekt. Informieren Sie sich hierzu auch gerne unter unserem Kaffee-Wissen von A–Z.

 


 

Tipp 3: Auch die Reinigung entscheidet

Selbstverständlich kommt der Reinigung Ihrer Kaffeemaschine eine wichtige Bedeutung zu. Das klingt banal, hat aber Einfluss auf guten Kaffee. Entfernen Sie alle Rückstände in den Mahlwerken und befreien Sie verstopfte Leitungen. Dann verfälscht nichts Ihren frischen Kaffeegeschmack.



Tipp 4: Verwenden Sie gutes Wasser

Kaffee besteht fast ganz aus Wasser, also ist dieses der tragende Faktor für guten Geschmack. Hier gibt es Faktoren wie den Härtegrad und die Reinheit des Wassers, die mit entscheidend sind. Auch der Kalkgehalt – er sollte nicht zu hoch sein – sowie der pH-Wert sind beim Wasser zu beachten. Der mittlere Härtegrad eignet sich am besten für hochwertigen Kaffee.

 


 

Tipp 5: Achten Sie auf die Wahl Ihrer Tasse

Sogar auf die Tasse kommt es an: Verwenden Sie eine Kaffeetasse aus dickem Porzellan. Das hat den Vorteil, dass Sie diese vorwärmen können. Durch das dickere Porzellan lässt sich dann die Wärme des Kaffees länger halten.



Tipp 6: Nehmen Sie sich Zeit

So wie wir dem COROMA © Manufaktur-Kaffee mehr Zeit zum Rösten geben, empfehlen wir Ihnen, sich selbst auch Zeit für den Kaffee zu nehmen. Genießen Sie ihn in Ruhe – und schaffen Sie sich so ein kleines Refugium in unserer sonst oft so hektischen Zeit.

 

 

Tipps zur Kaffeezubereitung



Hier finden Sie unsere Empfehlungen zur richtigen Kaffeemenge und Zubereitung.
KaffeemengeMahlgradWassermenge
WassertemperaturDurchlaufzeit
handfilter

Handfilter

32g
mittel
500 ml
96° C
3 - 4 Minuten
aero-press

Aeropress

16g
fein - mittel
200 ml
90° C
1:30 Minuten
chemex

Chemex

38g
mittel
600 ml
96° C
4 - 5 Minuten
french-press

French Press

65g
mittel - grob
1000 ml
96° C
4 Minuten
kaffeemaschine

Kaffeemaschine

75g
mittel
1250 ml
95° C
4 - 5 Minuten
espresso

Espressokocher

Sieb füllen
fein - mittel
bis zum Ventil füllen
99° C
1 Minute
espressomaschine

Espresso-Maschine

17g
sehr fein
40 Gramm
94° C
30 Sekunden